Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 4.226 mal aufgerufen
 16/17 - Spielberichte
mac-r Offline



Beiträge: 1.238

18.03.2017 01:15
RR: 18.03.17 TTV III vs Marktbergel (9:3) antworten

TTV III vs Marktbergel (9:3)
Heute, den 17.3. war es soweit und wir durften unseren direkten Tabellennachbarn in der 1. Kreisliga Markbergel willkommen heißen.
Pünktlich wie die Mauerer kamen Lukas und Stefan zu ihrem heiß geliebten Training kurz nach 19 Uhr,
um sich für dieses wichtige Spiel fit zu machen.
Bei so viel Trainingseifer, der nur einmal im Monat stattfindet, kann ja eigentlich nichts schiefgehen.

Mit einer fast Bestbesetzung konnten wir Neustädter mit Rudolf, Lukas, Herwig, Stefan, Marc und Aushilfe und
Großmotivator Michael pünktlich den Mannschaftskampf um 20 Uhr beginnen.

Mit einer taktischen Neubelegung der Doppel konnten wir unsere Gegner so verwirren (wer‘ glaubt),
dass wir dieses Mal mit 2:1 in die Einzelrunde gehen konnten.

Da wir 5:9 in der Hinrunde bereits gewinnen konnten, konnten wir recht gut aufspielen.
Im ersten Paarkreuz zeigte Rudolf und Lukas warum sie bei uns an der Spitze stehen und gewannen so 2 Punkte für den TTV.

Herwig im 2. Paarkreuz machte Günter Sandmann so kirre, dass er nach nur 3 Sätzen das Handtuch warf.
Wir hofften zwar, dass er den Tischtennisschläger an den Nagel hängt, aber das sollte sich im 2. Durchgang später ändern.

Sascha Ott, der das 2. Einzel im mittleren Paarkreuz gegen Stefan spielen durfte,
ließ Stefan mehr oder minder verzweifeln.
Nach nur 13 Punkte in Summe musste sich Stefan geschlagen geben und musste die Niederlage mit Humor nehmen.

Nun ging es dem hinteren und damit letzten Paarkreuz an den Kragen.
Marc konnte sich nach langem Kampf gegen Frank Fehler im fünften Satz durchsetzen und holte den sechsten Punkt in der Mannschaftswertung.

Michael als unser Motivator und Mann des „Tschaka – du schaffst es“ war so motiviert, dass er den Kollegen Drekke in nur 3 Sätzen niederkämpfte – tolle Leistung.

Somit ging es mit 6:2 in die 2. und letzte Einzelrunde.

Hier musste sich, trotz langem 5-Satz Kampf, Rudolf gegen Endreß geschlagen geben.
Hier machte der Zauberschläger von Herbert sich wieder mal bewährt und ließ den sonst so starken Rudolf
bei dem einen oder anderen Schlag recht alt aussehen.

Nun kam Lukas zu seinem zweiten Spiel.
Hier konnte er an seine alte Klasse wieder anschließen und machte gegen Lichtenwalder das beste Spiel des Abends.
Die Stimmung in der Halle war endlich mal wieder so, wie man sich es wünschte.
Das überaus ansprechende Spiel mit tollen Bällen war leider nach 3 Sätzen mit Lukas als Sieger zu ende.
Hier wünschte sich sicherlich jeder, dass es noch den einen oder anderen sehenswerten Satz zu bestaunen gegeben hätte.
Dem sollte es leider nicht so sein und so musste entweder Herwig oder Stefan für die Entscheidung sorgen.

Herwig, der zurzeit als Überflieger gilt, gab nur einen Satz gegen Sascha Ott ab.
Hier flog öfters der Schläger als die Bälle auf die Platte.
Sascha verzweifelte komplett an Herwig seinem Spiel und gab den 4. Satz mit nur 3 Punkten ab.

Parallel machte Stefan endlich wieder mal ein konzentriertes Spiel gegen Günter Sandmann und konnte sogar den 10 Punkt für den TTV einfahren.
Schade, dass dieses tolle und vor allem Überlegene Spiel vom Stefan nicht mehr gezählt hat.

So konnten wir nach nur 2 Stunden und 20 Minuten das Spieleprotokoll mit dem Sieger TTV ausfüllen.
Endstand 9:3 und 30:14 Punkten.
Wäre Jürgen dabei gewesen, hätten wir immer noch mit 9:4 gewonnen gehabt - Original Statement Jürgen Wittmann.

Somit sind wir dem Klassenerhalt einen riesen Schritt weiter gekommen und konnten durch das bessere Satzverhältnis
sogar an Marktbergel vorbeiziehen.

Nächstes Spiel ist nächste Woche Freitag und ich wünsche mir wieder so motivierte Spieler wie Lukas und Michael.

….auf in den Klassenerhalt….

Danke fürs lesen.

Ach, wenn sich jemand wundert, dass ich wieder längere Berichte schreibe……ja. Ich habe wieder gewonnen.


Aufstellung siehe Kommentar.
Punkte in der Übersicht
Rudolf -1
Lukas +20
Herwig +12
Stefan -5
Marc +5
Michael +8
(nur aus dem Kopf zitiert, nachdem wir nach 2 Bier alles ausgerechnet haben)

mac-r Offline



Beiträge: 1.238

18.03.2017 01:16
#2 RE: RR: 18.03.17 TTV III vs Marktbergel (9:3) antworten

TTV Neustadt/Aisch III : TSV Marktbergel - 9 : 3
17.03.2017, 20:00 Uhr
Rang Name, Vorname
1 3.1 Stierhof, Rudolf
2 3.2 Donat, Lukas
3 3.3 Doffek, Herwig
4 3.4 Becke, Stefan
5 3.6 Rausch, Marc
6 4.4 Schlicker, Michael
D1 Stierhof, Rudolf/Becke, Stefan
D2 Donat, Lukas/Rausch, Marc
D3 Doffek, Herwig/Schlicker, Michael
Rang Name, Vorname
1 1.1 Endreß, Herbert
2 1.2 Lichtenwalter, Reiner
3 1.3 Ott, Sascha
4 1.4 Sandmann, Günter
5 1.5 Dreeke, Marius
6 1.7 Fehler, Frank
D1 Endreß, Herbert/Ott, Sascha
D2 Lichtenwalter, Reiner/Sandmann, Günter
D3 Dreeke, Marius/Fehler, Frank
TTV Neustadt/Aisch III TSV Marktbergel 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Stierhof, Rudolf Lichtenwalter, Reiner
Becke, Stefan Sandmann, Günter
11:5 11:7 11:6 3:0 1:0
D2-D1 Donat, Lukas Endreß, Herbert
Rausch, Marc Ott, Sascha
11:8 1:11 9:11 6:11 1:3 0:1
D3-D3 Doffek, Herwig Dreeke, Marius
Schlicker, Michael Fehler, Frank
5:11 11:7 11:9 5:11 11:7 3:2 1:0
1-2 Stierhof, Rudolf Lichtenwalter, Reiner 11:6 12:10 11:8 3:0 1:0
2-1 Donat, Lukas Endreß, Herbert 12:10 11:5 11:6 3:0 1:0
3-4 Doffek, Herwig Sandmann, Günter 11:7 11:9 11:6 3:0 1:0
4-3 Becke, Stefan Ott, Sascha 6:11 5:11 2:11 0:3 0:1
5-6 Rausch, Marc Fehler, Frank 7:11 11:4 11:6 10:12 11:6 3:2 1:0
6-5 Schlicker, Michael Dreeke, Marius 12:10 12:10 11:6 3:0 1:0
1-1 Stierhof, Rudolf Endreß, Herbert 9:11 11:5 4:11 11:9 4:11 2:3 0:1
2-2 Donat, Lukas Lichtenwalter, Reiner 11:8 12:10 11:8 3:0 1:0
3-3 Doffek, Herwig Ott, Sascha 11:6 9:11 12:10 11:3 3:1 1:0
4-4 Becke, Stefan Sandmann, Günter
5-5 Rausch, Marc Dreeke, Marius
6-6 Schlicker, Michael Fehler, Frank
D1-D1 Stierhof, Rudolf Endreß, Herbert
Becke, Stefan Ott, Sascha
Bälle: 418:372 30:14 9:3

mac-r Offline



Beiträge: 1.238

18.03.2017 01:19
#3 RE: RR: 18.03.17 TTV III vs Marktbergel (9:3) antworten

1.1 Endreß, Herbert 1510
2 1.2 Lichtenwalter, Reiner 1468
3 1.3 Ott, Sascha 1449
4 1.4 Sandmann, Günter 1351
5 1.5 Dreeke, Marius 1305
6 1.7 Fehler, Frank 1280

mac-r Offline



Beiträge: 1.238

18.03.2017 10:36
#4 RE: RR: 18.03.17 TTV III vs Marktbergel (9:3) antworten

Heute waren die TTR Punkte bereits online und es haben sich ein bisschen Änderungen ergeben,
da Bergel am Donnerstag (Vorstag) das Spiel gegen Uffenheim bestritten hatten und
diese Punkte nicht gut geschrieben wurden (gehen aber in die Berechnung ein):

Rudolf +-0
Lukas +22!!
Herwig +14
Stefan -6
Marc +3
Michael +8











Stierhof, Rudolfs TTR: 1501 und Q-TTR: 1496 (i)

Statistiken »

Datum Veranstaltung Äk Bi GE Typ TTR +/-
17.03.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : TSV Marktbergel 16 1:1 0,985 Mannschaft 1501 0
11.03.2017 BTTV Bavarian TT-Race - Damen/Herren 16 3:3 3,369 Turnier 1507 -6
10.03.2017 1. KL-Herren | SV Hagenbüchach : TTV Neustadt/Aisch III 16 2:0 1,539 Mannschaft 1500 7
17.02.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : SV Neuhof an der Zenn 16 1:1 0,468 Mannschaft 1491 9



Donat, Lukas' TTR: 1473 und Q-TTR: 1452 (i)

Statistiken »

Datum Veranstaltung Äk Bi GE Typ TTR +/-
17.03.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : TSV Marktbergel 16 2:0 0,623 Mannschaft 1451 22
17.02.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : SV Neuhof an der Zenn 16 0:1 0,046 Mannschaft 1452 -1



Doffek, Herwigs TTR: 1420 und Q-TTR: 1408 (i)

Statistiken »

Datum Veranstaltung Äk Bi GE Typ TTR +/-
17.03.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : TSV Marktbergel 16 2:0 1,095 Mannschaft 1406 14
10.03.2017 1. KL-Herren | SV Hagenbüchach : TTV Neustadt/Aisch III 16 1:1 0,867 Mannschaft 1404 2
17.02.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : SV Neuhof an der Zenn 16 0:1 0,237 Mannschaft 1408 -4




Becke, Stefans TTR: 1390 und Q-TTR: 1402 (i)

Statistiken »

Datum Veranstaltung Äk Bi GE Typ TTR +/-
17.03.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : TSV Marktbergel 16 0:1 0,348 Mannschaft 1396 -6
10.03.2017 1. KL-Herren | SV Hagenbüchach : TTV Neustadt/Aisch III 16 1:1 1,140 Mannschaft 1398 -2
17.02.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : SV Neuhof an der Zenn 16 0:1 0,232 Mannschaft 1402 -4




Marc
Dein TTR: 1371 und Q-TTR: 1375 (i)

Statistiken »

Datum Veranstaltung Äk Bi GE Typ TTR +/-
17.03.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : TSV Marktbergel 16 1:0 0,811 Mannschaft 1368 3
10.03.2017 1. KL-Herren | SV Hagenbüchach : TTV Neustadt/Aisch III 16 1:1 0,897 Mannschaft 1366 2
17.02.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : SV Neuhof an der Zenn 16 0:1 0,561 Mannschaft 1375 -9





Schlicker, Michaels TTR: 1321 und Q-TTR: 1307 (i)

Statistiken »

Datum Veranstaltung Äk Bi GE Typ TTR +/-
17.03.2017 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : TSV Marktbergel 16 1:0 0,531 Mannschaft 1313 8
11.03.2017 4. KL-Herren | DTV Diespeck V : TTV Neustadt/Aisch IV 16 2:0 1,517 Mannschaft 1305 8
10.03.2017 1. KL-Herren | SV Hagenbüchach : TTV Neustadt/Aisch III 16 1:1 1,198 Mannschaft 1308 -3
20.02.2017 4. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch IV : TSV 1860 Markt Erlbach III 16 1:0 0,907 Mannschaft 1307 1
06.02.2017 4. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch IV : SV Neuhof an der Zenn IV 16 2:0 1,784 Mannschaft 1304 3
04.02.2017 4. KL-Herren | ASV 1861 Wilhelmsdorf V : TTV Neustadt/Aisch IV 16 2:0 1,467 Mannschaft 1295 9
23.01.2017 4. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch IV : SV Steigerwald Münchsteinach II 16 2:0 1,986 Mannschaft 1295 0
25.11.2016 1. KL-Herren | TTV Neustadt/Aisch III : FV 1926 Uffenheim 16 2:0 1,600 Mannschaft 1289 6

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de