Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 83 mal aufgerufen
 1.Kreisliga - 15/16 - Spielberichte der vergangenen Saison
mac-r Offline



Beiträge: 1.258

10.03.2016 08:47
9.03.16 TTV III vs Wilhelmsdorf II (9:6) antworten

Endlich……

Diese Überschrift beschreibt am besten unseren Befreiungsschlag.
Wir, als letzter in der Liga, hatten nur diese eine Chance um einen (eventuellen-rechnerisch ist ja noch alles möglich) Klassenerhalt herbeizuführen.

Mit einem 3:9 Ergebnis aus der Vorrunde im Rücken war es für uns recht schwer die richtige Motivation aufzubauen.

Zum Glück hat unser Stefan Dienesch de richtige Riecher besessen und hat nach dem Ausfall von Horst den eigentlich schon abgeschriebenen Herwig wieder aktiviert.
Herwig wollte eigentlich in der Rückrunde nicht mehr zur Verfügung stehen, aber nachdem ihm Stefan derart bekniet hat, machte er noch einen weiteren Einsatz in der Mannschaft.

Das sollte belohnt werden.

Die Gäste aus Wilhelmsdorf traten sogar mit ihrem Fanblock an.
Eine tolle Stimmung war damit garantiert.

Pünktlich wurde das Spiel angepfiffen.

Mit der sonst so guten Doppelaufstellung ging es gleich mit 0:2 in das dritte Doppel.
Hier konnte sich das fast ungeschlagene Doppel Heiko/Marc wieder durchsetzen und holten den ersehnten ersten Punkt für die Mannschaft.

Die erste Einzelrunde startete mit einem souverän spielenden Rudolf, der gegen Carina deutlich mit 3:0 in Sätzen gewinnen konnte.

Herwig, unser Dauerpechvogel kassierte zwar wieder einen Bauern nach dem anderen.
Bewies aber seine Contenance und gewann in nur 3:1 Sätze.
Das war die erste Führung mit 3:2 in Spielen für den TTV in der gesamten Rückrunde.

Nun kam das mittlere Paarkreuz, das aber hier schwächelte und beide Punkte abgeben musste.

Es war ein spannendes hin und her.

Umso später der Abend war, umso besser wurden die Spiele.

Das dritte Paarkreuz mit Heiko und Jürgen zeigten bessere Spiele als das erste und zweite Paarkreuz.
Hier konnte sich Heiko und Jürgen jeweils mit einem Punkt aus dem Spiel verabschieden.

Das waren mal richtig tolle Spiele und die Zuschauer machten aus jedem Spiel ein Highlight.
Vielen Dank an die Zuschauer, die jedes Spiel ihrer Mannschaftskollegen tatenreich anfeuerten.
Das hat selbst uns als Gegner richtig viel Spaß gemacht.

Nun wurde die zweite Einzelrunde eingeläutet.
Ich sage nur „unschlagbar“.
Unser erstes Paarkreuz zeigte überhaupt keine Schwächen und so konnte sich Rudolf gegen einen angeschlagenen Gerhard Popp mit 3:0 durchsetzen.
Und unser Herwig, der normalerweise für seine griesgrämige Art bekannt ist, hatte sogar ein Lächeln auf den Lippen und schickte Carina mit 3:0 wieder auf die Bank.

Nun konnte oder besser musste das zweite Paarkreuz mindestens einen Punkt holen, um mit einem eventuellen Unentschieden aus der Begegnung zu gehen.

Marc, also ich in der dritten Person legte das Spiel seines Lebens hin.
….…und keiner hat es gefilmt.
Mit einem Rückhandschlag, der später für Gesprächsstoff lieferte und ich wahrscheinlich noch in 3 Jahren davon schwärme versetzte ich Friedmar Müller in eine schockstarre.
Es gelang jeder Schlag.
Bei diesem tollen Spiel wurden schöne und vor allem spannende Ballwechsel gezeigt und wir bewiesen, dass auch Spieler unter 1400 TTR Punkten die Zuschauer fesseln können.
Mit 3:0 in Sätzen konnte sich Marc (ich) gegen einen konsternierten Friedmar durchsetzen.

Mit dem 8. Punkt im Rücken konnte Jürgen frei aufspielen und das merkte man auch.
Mit spielwitz und richtig tollen Bällen zeigte er Stefan Färber was es heißt gegen Rückhand „Noppen“ zu spielen.
Bei dem zweitbesten ;-) Spiel des Abends setzte Jürgen den 9 (neunten) Punkt und damit den Schlusspunkt.


Da wir das feiern eines Sieges komplett verlernt haben, wurde in ruhiger Stimmung abgebaut und noch paar Worte mit dem Fanblock der Wilhelmsdorfer gewechselt.

Somit ging ein spannender Tischtennisabend um 23:00 Uhr mit 9:6 und 33:20 Sätzen zu Ende.

Tolle Mannschaftsleistung und nette, sympathische Gegner einschließlich deren Fanblock rundeten den Abend ab.

Ich denke, dass es einer der schönsten TT-Abende war.
Und das schreibe ich nicht nur, weil wir gewonnen haben……

Vielen Dank an alle

mac-r Offline



Beiträge: 1.258

10.03.2016 09:35
#2 RE: 9.03.16 TTV III vs Wilhelmsdor II (9:6) antworten

TTV Neustadt/Aisch III : ASV 1861 Wilhelmsdorf II - 9 : 6
09.03.2016, 20:00 Uhr
Rang Name, Vorname
1 3.1 Stierhof, Rudolf
2 3.3 Doffek, Herwig
3 3.5 Schramm, Bernd
4 3.6 Rausch, Marc
5 3.7 Baier, Heiko
6 4.1 Wittmann, Jürgen
D1 Stierhof, Rudolf/Schramm, Bernd
D2 Doffek, Herwig/Wittmann, Jürgen
D3 Rausch, Marc/Baier, Heiko
Rang Name, Vorname
1 2.1 Popp, Gerhard
2 2.2 Stoll, Carina
3 2.4 Blaufelder, Uwe
4 2.5 Müller, Friedmar
5 2.6 Löwl, Norbert
6 3.2 Färber, Stefan
D1 Popp, Gerhard/Müller, Friedmar
D2 Stoll, Carina/Färber, Stefan
D3 Blaufelder, Uwe/Löwl, Norbert
TTV Neustadt/Aisch III ASV 1861 Wilhelmsdorf II 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Stierhof, Rudolf Stoll, Carina
Schramm, Bernd Färber, Stefan
11:9 6:11 7:11 6:11 1:3 0:1
D2-D1 Doffek, Herwig Popp, Gerhard
Wittmann, Jürgen Müller, Friedmar
7:11 11:8 6:11 12:10 8:11 2:3 0:1
D3-D3 Rausch, Marc Blaufelder, Uwe
Baier, Heiko Löwl, Norbert
11:9 11:8 11:3 3:0 1:0
1-2 Stierhof, Rudolf Stoll, Carina 11:9 11:6 11:5 3:0 1:0
2-1 Doffek, Herwig Popp, Gerhard 11:8 10:12 11:3 11:7 3:1 1:0
3-4 Schramm, Bernd Müller, Friedmar 12:14 4:11 5:11 0:3 0:1
4-3 Rausch, Marc Blaufelder, Uwe 4:11 3:11 13:11 12:10 8:11 2:3 0:1
5-6 Baier, Heiko Färber, Stefan 12:10 11:4 6:11 11:5 3:1 1:0
6-5 Wittmann, Jürgen Löwl, Norbert 13:11 12:10 12:10 3:0 1:0
1-1 Stierhof, Rudolf Popp, Gerhard 11:8 11:5 11:3 3:0 1:0
2-2 Doffek, Herwig Stoll, Carina 11:6 11:4 11:6 3:0 1:0
3-3 Schramm, Bernd Blaufelder, Uwe 7:11 7:11 8:11 0:3 0:1
4-4 Rausch, Marc Müller, Friedmar 11:5 11:6 11:7 3:0 1:0
5-5 Baier, Heiko Löwl, Norbert 10:12 6:11 11:8 4:11 1:3 0:1
6-6 Wittmann, Jürgen Färber, Stefan 11:6 11:9 11:4 3:0 1:0
D1-D1 Stierhof, Rudolf Popp, Gerhard
Schramm, Bernd Müller, Friedmar
Bälle: 506:458 33:20 9:6

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de